Krieg im Jemen

Psychische Auswirkungen für Kinder dramatisch

Kurz vor dem fünften Jahrestag des Jemen-Kriegs veröffentlicht Save the Children eine Studie zu den Auswirkungen des Konflikts auf die psychische Gesundheit der Kinder. Sie ergab, dass sich mehr als die Hälfte der jemenitischen Kinder traurig und depressiv fühlt. Fast ein Fünftel leidet außerdem unter ständiger Angst.

Mehr

Coronavirus

So schützen wir die Kinder und unsere Mitarbeitenden in der Schweiz und weltweit.

Erfahren Sie in unserem Dossier, wie wir in unseren Projekten für Kinder mit dem Coronavirus umgehen.

Mehr

Krise in Syrien

Satellitenbilder von Idlib zeigen Ausmass von Zerstörung und Vertreibung

Die seit 2017 entstandenen Satellitenbilder zeigen: Zivilisten werden in immer kleinere Gebiete gedrängt. Sie leben dort unter unmenschlichen Bedingungen in immer grösser werdenden Flüchtlingslagern, die sich signifikant auf ehemaligem Ackerland ausgebreitet haben. 

Mehr

Griechenland

Grosse Sorge um Kinder in Chaos

Save the Children ist zutiefst besorgt über Berichte, dass mindestens ein Kind auf See während einer gefährlichen Bootsfahrt nach Lesbos gestorben ist. Kinder gehören zu den Tausenden von Menschen, die Berichten zufolge in gewalttätige Zusammenstösse an der griechischen Grenze zur Türkei verwickelt waren.

Mehr

Asylzahlen 2019

Anzahl Asylgesuche von Kindern steigt erneut

Während die Zahl der Asylgesuche 2019 im Vergleich zum Vorjahr abgenommen hat, ist der Anteil an Asylgesuchen von Kindern und Jugendlichen weiter angestiegen.

Mehr