Ihre Spende rettet Leben!

Helfen Sie Kindern mit Lungenentzündungen.

Spenden

Lungenentzündung: Die tödlichste Kinderkrankheit der Welt

Save the Children sorgt dafür, dass Kinder kostenlos lebensrettende Hilfe von Gesundheitshelfern erhalten. Im berührenden Video berichtet die Krankenschwester Jedidah von ihrer Arbeit und von ihrer Motivation, Kindern mit Lungenentzündungen zu helfen. 
Flash player is required to show this video. Please download Flashplayer here.

23.11.2018

Bei uns in der Schweiz können Kinder mit Lungenentzündungen rasch behandelt werden. Doch gerade in Entwicklungsländern, wo es oft weit bis ins nächste Krankenhaus ist, sind Kinder besonders bedroht. 

Save the Children verfügt über jahrelange Projekterfahrung

Eine Lungenentzündung muss jedoch nicht tödlich sein. 170 Millionen Kinder weltweit sind nicht geimpft, dabei gibt es wirksame Impfungen geged die Haupterreger von Lungenentzündungen und Antibiotika können Kindern, die an Lungenentzündung leiden, innerhalb weniger Tage das Leben retten. 

Save the Children verfügt über jahrelange Projekterfahrung und ermöglicht die Behandlung von Kindern mit lebensrettenden Impfungen, Antibiotika und Sauerstoffmasken. Wir untersuchen Kinder in unseren mobilen Gesundheitskliniken und bilden Gesundheitshelfer aus. Diese Gesundheitshelfer können Kinder auch weit entfernt von Krankenhäusern direkt in ihren Gemeinden behandeln.

Sehen Sie im Video (oben) den berührenden Bericht der Krankenschwester Jedidah über ihre Arbeit.