10 Millionen Euro für Kinder in Not

C&A und C&A Foundation verlängern die Partnerschaft mit Save the Children.
newsmeldung C&A, Nur

20.12.2018

C&A und die C&A Foundation verlängern die Partnerschaft mit der größten unabhängigen Kinderrechtsorganisation der Welt Save the Children. Nach erfolgreicher dreijähriger Zusammenarbeit bekräftigt die C&A Foundation die gemeinsame Arbeit und stellt der gemeinnützigen Organisation drei weitere Jahre jährlich rund 3,36 Millionen Euro für Projekte zur Verfügung.

Hilfe für Kinder in Not- und Katastrophensituationen als ein Fokus von Save the Children

Ein Fokus der Arbeit von Save the Children liegt auf dem Schutz von Kindern in Krisengebieten, bei Konflikten und Katastrophen sowie von Kindern auf der Flucht. Dafür richtet die Organisation auf der ganzen Welt unter anderem kinderfreundliche Räume ein. In geschützter Umgebung erhalten Kinder hier die Möglichkeit zu spielen und Freundschaften zu schließen sowie eine Betreuung durch ausgebildete Mitarbeiter, um erfahrenes seelisches und körperliches Leid zu verarbeiten.

C&A und die C&A Foundation haben eine lange Tradition bei der Unterstützung und Stärkung von Gemeinschaften und Familien in Regionen, in denen Textilien hergestellt werden“, sagt Jeffrey Hogue, C&A Chief Sustainability Officer und Vorstandsmitglied der C&A Foundation. „Als weltweit älteste und erfahrenste Kinderrechtsorganisation hat Save the Children die Expertise, Angebote zu schaffen, die passend auf die besonderen Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten sind. Kinderfreundliche Räume geben Mädchen und Jungen in Not ein Gefühl von Normalität und Sicherheit, die dabei helfen Erlebtes besser zu verarbeiten“ so Hogue.

Leslie Johnston, Executive Director der C&A Foundation, ergänzt: „Wir sind stolz auf die nachhaltigen Erfolge unserer bisherigen Partnerschaft mit Save the Children und freuen uns, die Zusammenarbeit in den kommenden drei Jahren weiter auszubauen.

Was alle drei Partner vereint, ist die Überzeugung, dass der nachhaltige Wandel nur durch langfristig orientierte Lösungen möglich ist“, erläutert Susanna Krüger, Geschäftsführerin und Vorstandsvorsitzende von Save the Children Deutschland.

Die Partnerschaft bringt im Interesse nachhaltiger Veränderungen für Kinder weltweit die Finanzkraft der C&A Foundation sowie die globale Geschäftsausrichtung von C&A mit dem operativen Know-how von Save the Children zusammen,“ ergänzt Ömer Güven, Geschäftsführer von Save the Children Schweiz.

Globale Partnerschaft seit 2015

Die Zusammenarbeit von C&A, der C&A Foundation und Save the Children wurde 2015 als globale Partnerschaft ins Leben gerufen. Ziel der strategischen Kooperation war es, in einer ersten Phase, Menschen vor Ort zu helfen, sich besser auf Krisen und Katastrophen vorzubereiten. Außerdem sollten Kunden und Mitarbeiter animiert werden, ebenfalls die Arbeit von Save the Children zu unterstützen. In der nun startenden zweiten Phase soll das humanitäre Engagement intensiviert werden. Die Einrichtung und der Betrieb kinderfreundlicher Räume spielt dabei eine wichtige Rolle.