Wander und Save the Children

Die Wander AG unterstützt die Arbeit von Save the Children seit mehr als zehn Jahren.
Die Wander AG ist Teil einer internationalen Gruppe, zu welchem unter anderem auch die bekannte Teemarke Twinings gehört. Neben der Vertreibung von Twinings entwickelt, produziert und vermarktet die Wander AG hochwertige Nahrungsmittel. Dazu gehören Marken wie Ovomaltine, Isostar und Caotina.  Seit über zehn Jahren unterstützt das Unternehmen die Arbeit von Save the Children.

Gesundheit verbessern, Leben retten

In Cangyuan, Yunnan, einer Teeanbauregion Chinas, setzt sich Save the Children mit der Unterstützung von Twinings dafür ein, die überdurchschnittlich hohe Sterberate von Kindern unter fünf Jahren zu verringern. Dafür wird der Zugang zu medizinischen Einrichtungen erleichtert und die Ausbildung und Ausstattung des medizinischen Personals verbessert.

Dank der Partnerschaft mit Twinings gelang es uns, die Gesundheit von Kindern und Müttern entscheidend zu verbessern. Durch die Stärkung des Gesundheitswesen und Wissensvermittlung bei der Bevölkerung in 60 Dörfer der Region Cangyuan, konnte die Sterberate von Kindern unter fünf Jahren von 4,3 Prozent auf 3,2 Prozent gesenkt werden. Das Projekt wird weiter fortgesetzt, denn noch immer sterben zu viele Kinder an Durchfall, Lungenentzündungen oder anderen vermeidbaren Ursachen.

Wander für Save the Children an der BEA

Auch in der Schweiz engagiert sich die Wander AG für Save the Children. An der BEA in Bern, einer der grössten Publikumsmessen der Schweiz, war die Wander AG mit einem grossen Ovomaltine-Stand präsent. Unter dem Motto «Ovomaltine tut gut(es)» waren die 250 Mitarbeitenden der Wander AG an der BEA im Einsatz. Während der Messe sammelten sie Spenden für Kinder in Notsituationen. Die erzielten Einnahmen kommen vollumfänglich Projekten von Save the Children, unter anderem auch dem Gesundheitsprojekt in Cangyuan, zugute.