Save the Children auf einen Blick

Save the Children Schweiz wurde 2006 als eigenständiger sowie politisch, ideologisch und konfessionell unabhängiger Verein in der Schweiz gegründet. Zusammen mit 28 anderen nationalen Mitgliederorganisationen, 61 Länderbüros, sieben Regionalbüros sowie vier Advocacy-Büros bildet Save the Children Schweiz das Netzwerk von Save the Children International. Wir arbeiten in 120 Ländern und sind international seit 1919 aktiv.
People in Myanmar gather to make up a human Save the Children 'Charlie Brown' logo in 2008
Internationale Struktur
Das Sekretariat (Center) von Save the Children International sitzt in London, von wo aus die Arbeit der nationalen Organisationen koordiniert wird, um strukturelle Synergien insbesondere in den Bereichen Kommunikation und strategische Ausrichtung zu nutzen. Die Zusammenarbeit zwischen Save the Children Schweiz und den lokalen Save the Children Länderbüros (z.B. in Nepal) mit ihren lokalen Mitarbeitenden ermöglicht die effiziente, langfristige und lokal verankerte Arbeit in unseren Projektregionen. Damit werden wir unter anderem unserem Anspruch der Hilfe zur Selbsthilfe gerecht. In unseren Advocacy-Büros an wichtigen Drehpunkten der internationalen Zusammenarbeit, unter anderem in Genf, leisten anerkannte Kinderrechtsspezialisten Grundlagenarbeit gegenüber den Vereinten Nationen sowie internationalen Organisationen, um die Sicherstellung der Kinderrechte auf internationaler Ebene zu gewährleisten. Unsere Kollegen in Genf werden dabei administrativ von Save the Children Schweiz unterstützt.