Unser Dienstleistungsangebot

Wir stärken Ihr Fachwissen zur Arbeit mit benachteiligten Kindern
Auch in der Schweiz engagieren wir uns dafür, die Lebensumstände von den am stärksten benachteiligten Mädchen und Jungen nachhaltig zu verbessern. Dazu gehört auch die fachliche Beratung und Begleitung von Fachpersonen, Entscheidungsträger/innen und ehrenamtlich tätigen Personen.
In den Bereichen Betreuung, Förderung, Unterbringung und Schutz von geflüchteten Kindern und Jugendlichen verfügen wir durch unser Programm Kinder- und Jugendfreundliche Räume in Schweizer Asylunterkünften über eine erprobte Fachexpertise und Praxistipps.

Fachliche Beratung und Begleitung von Asylunterkünften

fachliche Beratung
Personen, die Umgang mit Flüchtlingskindern haben sowie Entscheidungsträger/innen, welche für die Sicherstellung angemessener Rahmenbedingungen verantwortlich sind, unterstützen wir beratend hinsichtlich einer kinderfreundlichen Unterbringung in Gemeinschaftsunterkünften und der bestmöglichen Betreuung, Förderung und dem Schutz von geflüchteten Kindern und Jugendlichen.

Mehr zu unserem Angebot in der fachlichen Beratung und Begleitung von Asylunterkünften

Weiterbildungen

Lara Weiterbildungen
Wir führen praxisnahe Weiterbildungen für im Asyl- und Integrationsbereich engagierte Personen durch. Die Inhalte greifen aktuelle Fragestellungen und Praxisherausforderungen auf und orientieren sich an den Bedürfnissen der Zielgruppe.

Zu den Themen der Weiterbildungen gehören beispielsweise:
 
  • konzeptionelle Grundlagen zur psychosozialen Unterstützung von geflüchteten Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Planung und Durchführung altersgerechter Aktivitäten mit praxisbezogenen Tipps und Anregungen für den Betreuungsalltag
  • Kinderschutzrichtlinien und Beispiele bewährter Methoden zur Sicherstellung deren Einhaltung
  • gewaltfreie Erziehung

Mehr zu unseren Weiterbildungsangeboten

Institutioneller Kinderschutz für Unternehmen, Vereine, Organisationen

Bild Verhaltensrichtlinien
Gerne unterstützen wir Sie bei der Erarbeitung von Kinderschutzrichtlinien und -praktiken und eines entsprechenden Meldesystems. Ausserdem bieten wir Schulungen zur Verankerung des internen Kinderschutzes an und stellen hier exemplarisch unsere Verhaltensrichtlinien für Betreuungspersonen zum Herunterladen bereit.

 

Aktivitäten-Anleitungen

Aktivitäten-Anleitung Beispiel
Basierend auf unserer Programmerfahrung in Schweizer Asylunterkünften haben wir einfach umzusetzende Aktivitäten-Anleitungen entwickelt (geringe Materialkosten und Vorbereitungszeit). Diese basieren auf dem Grundkonzept der psychosozialen Unterstützung und umfassen die Bereiche: Gestalten, Kognition, Motorik, Bewegung, Ich und Du sowie Musik.

 

Mobiler Lern- und Spielwagen

mobiler Lern- und Spielwagen
Ergänzend zu den Aktivitäten-Anleitungen wurde ein mobiler Lern- und Spielwagen entwickelt (ein Kinderfreundlicher Raum in einem Handwagen), welcher die Möglichkeit bietet, eine kinder- und jugendgerechte Betreuung und Förderung auch bei beschränkten räumlichen Möglichkeiten flexibel anzubieten. 
Gerne informieren wir Sie jederzeit näher über unseren mobilen Lern- und Spielwagen!
 

Schulungsvideos für Kinderbetreuende

Schulungsvideo Beispiel
In Schulungsvideos zu verschiedenen Schwerpunktthemen bietet Save the Children hilfreiche Praxistipps rund um die Kinderbetreuung.

Zu den Schulungsvideos

Unterrichtsmaterial

Unterrichtsmaterialien kinderfreundlicher Raum
Das Wissen über die Kinderrechte ist in der Schweiz lückenhaft - sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen. Das liegt auch daran, dass Kinderrechte nicht im Schweizer Lehrplan verankert sind. Wir stellen in Zusammenarbeit mit der Schulplattform kiknet Unterrichtsmaterial zu den Kinderrechten zur Verfügung.

Mehr zu den Unterrichtsmaterialien